EN

Organisation und Leitung von Tagungen, Workshops etc.

2016

  • Junges Forum für Sammlungs- und Objektforschung. Workshop der Koordinierungsstelle für wissenschaftliche Universitätssammlungen in Deutschland. Gefördert von der VolkswagenStiftung. Berlin, Humboldt-Universität, 29. September - 1. Oktober 2016.

2015

2013

2012

2010

2007

2005

  • ZwischenRäume 10: Ansteckung und Immunität. Arbeitsgespräch der drei Berliner Institutionen Hermann von Helmholtz-Zentrum für Kulturtechnik, Max-Planck-Institut für Wissenschaftsgeschichte und Zentrum für Literaturforschung. Organisation und Leitung: Caroline Welsh (ZfL), Henning Schmidgen (MPIWG) und Cornelia Weber (HZK). Berlin, Zentrum für Literaturforschung, 15.7.2005
  • Wissenschaftsmuseen im deutsch-französischen Dialog - Le musée de sciences. Dialogues franco-allemands. Erste Tagung und zweite von Experten der Wissenschaftsmuseen - 1res et 2émes rencontres de professionnels de musées de sciences. München, Deutsches Museum, 27. & 28. June 2003. Dijon, Palais des Ducs de Bourgogne, 8. & 9. April 2005.
  • ZwischenRäume 9: Figuren der Isolation.Arbeitsgespräch der drei Berliner Institutionen Hermann von Helmholtz-Zentrum für Kulturtechnik, Max-Planck-Institut für Wissenschaftsgeschichte und Zentrum für Literaturforschung. Organisation und Leitung: Caroline Welsh (ZfL), Henning Schmidgen (MPIWG) und Cornelia Weber (HZK). Berlin, Max-Planck-Institut für Wissenschaftsgeschichte, 28.1.2005

2004

  • Wissenschaftliche Sammlungen: Von der Erschließung zur Präsentation Workshop der "Arbeitsgruppe Wissenschaftliche Volontärinnen und Volontäre des Landesverbands der Museen zu Berlin". Organisation und Leitung: Cornelia Weber, Helmholtz-Zentrum, und Kathrin Zinkmann, Staatliche Museen zu Berlin - Stiftung Preußischer Kulturbesitz.´Berlin, Helmholtz-Zentrum, 26.8.2004
  • ZwischenRäume 8: Vitalismus/Mortalismus. Arbeitsgespräch der drei Berliner Institutionen Hermann von Helmholtz-Zentrum für Kulturtechnik, Max-Planck-Institut für Wissenschaftsgeschichte und Zentrum für Literaturforschung. Organisation und Leitung: Bernhard Dotzler (ZfL), Henning Schmidgen (MPIWG) und Cornelia Weber (HZK. Berlin, Helmholtz-Zentrum, 25.6.2004
  • ZwischenRäume 7: Serialität. Arbeitsgespräch der drei Berliner Institutionen Hermann von Helmholtz-Zentrum für Kulturtechnik, Max-Planck-Institut für Wissenschaftsgeschichte und Zentrum für Literaturforschung. Organisation und Leitung: Bernhard Dotzler (ZfL), Henning Schmidgen (MPIWG) und Cornelia Weber (HZK). Berlin, Zentrum für Literaturforschung, 6.2.2004

2003

  • ZwischenRäume 6: Sirenen. Arbeitsgespräch der drei Berliner Institutionen Hermann von Helmholtz-Zentrum für Kulturtechnik, Max-Planck-Institut für Wissenschaftsgeschichte und Zentrum für Literaturforschung. Organisation und Leitung: Bernhard Dotzler (ZfL), Henning Schmidgen (MPIWG) und Cornelia Weber (HZK). Berlin, Hörsaalruine des Berliner Medizinhistorischen Museums, Universitätsklinikum Charité, 4.7.2003
  • ZwischenRäume 5: Materialität.Arbeitsgespräch der drei Berliner Institutionen Hermann von Helmholtz-Zentrum für Kulturtechnik, Max-Planck-Institut für Wissenschaftsgeschichte und Zentrum für Literaturforschung. Organisation und Leitung: Bernhard Dotzler (ZfL), Henning Schmidgen (MPIWG) und Cornelia Weber (HZK).Berlin, Helmholtz-Zentrum, 7.2.2003

2002

  • ZwischenRäume 4: Parasitäre Verhältnisse. Arbeitsgespräch. Organisation und Leitung: Bernhard Dotzler (ZfL), Henning Schmidgen (MPIWG) und Cornelia Weber (HZK. Berlin, Zentrum für Literaturforschung, 5.7.2002
  • ZwischenRäume 3: Transponate. Arbeitsgespräch. Organisation und Leitung: Bernhard Dotzler (ZfL), Henning Schmidgen (MPIWG) und Cornelia Weber (HZK).Berlin, Max-Planck-Institut für Wissenschaftsgeschichte, 8.2.2002

2001

  • Academic Heritage and Universities - Responsibility and Public Access. Workshop im Rahmen der Ausstellung "Theatrum naturae et artis. Wunderkammern des Wissens".Berlin, 10./11.2.2001
  • ZwischenRäume 2: Reproduzierbarkeit. Arbeitsgespräch. Organisation und Leitung: Bernhard Dotzler (ZfL), Henning Schmidgen (MPIWG) und Cornelia Weber (HZK). Berlin, Helmholtz-Zentrum, 13.7.2001